MyKammer: Aktuelle Meldungen

Für Nicht-Blogger


Feedbacks haben uns gezeigt: Nicht jeder unserer Interessenten oder Klienten kann mit dem Begriff "Blog" etwas anfangen. Nicht jeder weiß, dass sich dort - tagebuchähnlich - unsere jeweils aktuellen Artikel befinden (etwa Wanderankündigungen). Wir wollen den Menüpunkt "Blog" aber beibehalten. Was tun?

 

Wir haben uns im Sommer 2018 dazu entschlossen, einen zusätzlichen Menüpunkt einzurichten, "Aktuelles". Hier werden automatisch stets die drei jüngsten Artikel angezeigt - für diejenigen, die sich einen schnellen, aktuellen Überblick verschaffen möchten. Alle Artikel findet der geneigte Leser nach wie vor im Blog.


Jetzt! Kürbis-, Kastanien- und Walnusszeit

In den Gärten reifen Speise- und Zierkürbisse, Esskastanien und Walnüsse purzeln von den Bäumen. Jedenfalls hier, in der Südpfalz. Dazu die beginnenden Herbstfarben von Pfälzerwald und Weinbergen, Sonnenschein und milde Temperaturen. Wie gemacht fürs Wandern und Einkehren in einer der zahlreichen Straußwirtschaften. - "Neuer Wein" aller Orten!

 

Die Esskastanie ist Baum des Jahres 2018. Mit einer Gruppe Wanderer aus Karlsruhe haben wir neulich ab Sankt Martin besonders schön gewachsene Edelkastanien aufgesucht, den Baum als solches vorgestellt, natürlich seine Früchte, deren Lagerungs- und Zubereitungsmöglichkeiten besprochen.*

 

Und wer beim Wandern ein paar Walnüsse aufliest, etwa bei Kirrweiler, dem empfehlen wir Alexandras Rezept „Honig-Walnüsse“. Dazu 250 g Walnüsse grob hacken, kurz anrösten, und mit der gleichen Menge Honig sowie einem guten Spritzer Weinbrand vermischen. Die Masse in ein Gläschen abfüllen und ein paar Tage ziehen lassen. Die fertigen Honig-Walnüsse alsdann zum Verfeinern von Joghurt, Quark, Obstsalat oder Vanille-Eis nutzen. Lecker!

 

*Sie haben auch Lust auf eine geführte Herbstwanderung? Kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot.

 

Text und Bild: Barbara Späth.

0 Kommentare

Ankündigung: Technikwanderung in Kirrweiler am 16.9.2018

Quelle: Google Maps.
Quelle: Google Maps.

"Kirrweiler mit GPS entdecken" ist das Motto der vierten Kirrweilerer Technikwanderung in 2018.

 

Der Umgang mit GPS erleichtert nicht nur die Orientierung in Orten, im freien Gelände, im Wald. Geeignetes Kartenmaterial lässt auch viel Neues entdecken. Am Beispiel von Kirrweiler zeigen wir die aktuellen technischen Möglichkeiten für Spaziergänger und Wanderer auf. Viele davon können ohne Internetverbindung genutzt werden.

 

Gehstrecke 4-5 km. Unterwegs Einführung in die spannende Welt des Geocaching. Abschließend Einkehr in Kirrweiler (optional). Treffpunkt am Sonntag, 16. September 2018, ist um 15:00 am Eingang des Edelhofs in Kirrweiler. Dauer: 3 Stunden (mit Einkehr 4 Std.). Veranstalter ist die Ortsgemeinde Kirrweiler. Kosten: Erwachsene € 8, Schüler & Studenten € 4. Um optimal zu profitieren, Smartphone oder GPS-Gerät bitte mitbringen. Rückfragen beantwortet gern Barbara, Tel. (06321) 95 875 61. Ohne Anmeldung. Keine Durchführung bei Dauerregen!

 

Text: Barbara Späth.

0 Kommentare

Wald bewegt! Maikammerer Wanderangebot im Rahmen der Deutschen Waldtage am 14.9.2018

Bild anklicken, um zur Ankündigung auf www.deutsche-waldtage.de zu gelangen.
Bild anklicken, um zur Ankündigung auf www.deutsche-waldtage.de zu gelangen.

Die "Deutschen Waldtage 2018" nahen, wir berichteten.

 

Unser Beitrag ist die geführte 11 km-Rundwanderung "Wein, Wald und Werderberg". Anhand eines besonders schönen Ausschnitts des Pfälzerwalds vermitteln wir Wanderfreunden gern unser Wissen über Pilze und die Esskastanie, den Baum des Jahres 2018.

 

Treffpunkt am Freitag, den 14. September ist um 10 Uhr beim Büro für Tourismus in 67487 Maikammer, Johannes-Damm-Straße 11. (Motorisierte Gäste können ihr Fahrzeug auf dem Parkdeck gleich gegenüber abstellen.) Kosten: EUR 8 pro Person. Anmeldung bitte beim Büro für Tourismus bis 11. September, Tel. (06321) 952768.

 

Text: Barbara Späth. Bild: Ausschnitt der Veranstaltungsankündigung auf www.deutsche-waldtage.de.

0 Kommentare