Gefeiert: Klientin aus Franken hat dank Bewerbungscoaching neuen Traumjob

Eines meiner früheren Hauptbetätigungsfelder, in den "Nürnberger Zeiten", waren Bewerbungstrainings, Job- und Karrierecoachings. Immer mal wieder kommt es vor, dass sich ehemalige Klienten aus dem fränkischen Wirtschaftsraum in Maikammer melden. Weil sie nach Jahren der Festanstellung den Arbeitgeber wechseln wollen, und aus diesem Anlass aktuelle Bewerbungsunterlagen brauchen, Fragen zum Arbeitszeugnis oder zum bevorstehenden Vorstellungsgespräch haben.

Einer Mittvierzigerin konnte nun erfolgreich geholfen werden. Dank gezielter Fragen zu ihrem Background und stellenspezifischer Recherchen ist es uns gelungen, eine überzeugende "Dritte Seite" für ihre Bewerbungsunterlagen zu gestalten. Laut Aussage des Arbeitgebers hatte das Dokument den Ausschlag für die Einladung zum Vorstellungsgespräch gegeben. Die Klientin war für die Aussagekraft ihrer "Dritten Seite" explizit gelobt worden. Nachfragen des Arbeitgebers konnte sie "total locker" beantworten; es hatte sich ein Gespräch "auf Augenhöhe" entwickelt. Ideal also. Kürzlich hat sie ihren neuen Arbeitsvertrag unterschrieben. Ich freue mich sehr mit ihr.

 

Text: Barbara Späth