"Kunst trifft Musik und Wein" im Maikammerer Bürgerhaus vom 15.-17.9.2017

Unsere postkartengroßen Flyer sind gut weggegangen, aber natürlich haben wir für das anstehende Wochenende welche zurückgelegt (im Bild oben Vorder- und Rückseite). Rechts das offizielle Veranstaltungsplakat, welches weit über Maikammer hinaus verbreitet wurde.

Sie fallen auf, die Veranstaltungsplakate für das diesjährige Event „Kunst trifft Musik und Wein“. Und erinnern in ihrer Farbgebung zugleich an die art KARLSRUHE. Wir wünschen der Benefizveranstaltung vom 15. bis 17. September viele Besucher und freuen uns über jeden, der in unserer „Nische“ – bestückt mit fünf Woodprints – vorbeischaut. Wir hatten uns ja als Patchworkfamilie beworben, d. h. Michael und Lina sind ebenso mit ihren Kunstwerken vertreten wie ich; auch wenn ihre Namen nicht auf dem Plakat stehen. Eintritt an allen Tagen frei, Eröffnung am 15. September um 19 Uhr!

 

Text: Barbara Späth

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Pälzer (Sonntag, 17 September 2017 10:25)

    Ich hab es befürchtet. Wirklich gute Kunstwerke, größtenteils, und ein unter den gegebenen Umständen gut hergerichteter Saal, aber seitens der Organisatoren wieder mal ungeschickt beworben (im Vorfeld): zu spät, zu wenig, zu "tot", zu einseitig, zu gleichgültig. Schade, schade. Bands und Künstler tun mir leid. Warum kann nicht jemand zeitig, engagiert und professionell Öffentlichkeitsarbeit machen?