Wir testeten das neue Cineplex-Kinocenter in Neustadt

Im Foyer des Cineplex Neustadt. Foto: Michael Fritsche.
Im Foyer des Cineplex Neustadt. Foto: Michael Fritsche.

Am vergangenen Sonntag konnte man sich schon für EUR 3,50 ein tolles Kinoerlebnis verschaffen, wenn man denn davon wusste.

 

Das neu gebaute Cineplex-Kinocenter in Neustadt an der Weinstraße führte am 22. April 2018 einen Testlauf durch. Von diesem Probespielbetrieb, dem "First View", erfuhren wir im Internet. Die Webseite des Multiplex funktionierte schon mal, informierte über Filme, Säle, Zeiten, Plätze & Preise. Je nach Komfortwunsch gab es Sitze zwischen EUR 3,50 und 10,50. Wir scrollten durch die Ankündigungen und wurden ganz unten fündig: "WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt", ein mehr als zweistündiger Film von 2017.

Nun waren wir gespannt aufs Kinocenter (und den Film natürlich auch). Freie Parkplätze direkt beim Gebäude gab es reichlich, wobei dies später anders sein mag. An der Kasse entschieden wir uns für Sitze der Kategorie "Comfort" (EUR 5,50) mit verstellbarer Rückenlehne und Ablagetisch. Das Popcorn war frisch, die Mitarbeiter freundlich, die sanitären Anlagen ebenso modern wie alles andere. Im Foyer zeitgemäße Sitzgruppen und angenehme Beleuchtung.

Es roch sehr neu im Kino Nr. 7, was man aber sofort vergaß, als es losging. Ton und Bild in bester Qualität, keine Panne, alles gut. Wir waren die einzigen Gäste im Saal, und ein aufmerksamer Mitarbeiter ließ uns am Ende noch andere Sitzkategorien testen, "Premium" (individuell verstellbare Liegesessel, super bequem) und "Loge Chaiselongue" (Liegen mit fester Fußablage, nur in der vordersten Reihe). Fazit: Wer modernste Kinotechnik erleben möchte, Wert auf viel Bein- und evtl. Barrierefreiheit legt, dem ist das neue Multiplex selbstverständlich zu empfehlen. Wir persönlich schätzen aber auch das unverwechselbare Flair kleiner, altmodischer Filmtheater - Sound hin oder her.

 

Text: Barbara Späth.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Christine Rudolphine (Freitag, 27 April 2018 11:19)

    Ich finde es gut, dass es jetzt ein Multiplex in Neustadt gibt, gleich beim Decathlon. Als Alternative zu Landau. Für mich besser und schneller zu erreichen.