Jahr 2020

Jahr 2020 · 28-09-2020
Bald ist es soweit. Am 11. Oktober führen wir wieder die spannende Südroute im Kirrweilerer Hinterwald (ca. 9 km). Die für die Gemeinde Kirrweiler ausgearbeitete Tour führt zu berühmten Rittersteinen und ihren Geschichten. Beim Aufstieg zum Kanzelkopf entdecken wir einige alte Grenzsteine (und bestimmt auch Pilze!). Rund 350 abwechslungsreiche Höhenmeter liegen insgesamt vor uns. Unterwegs gibt es für alle Teilnehmer einen leckeren Cocktail, unseren „Kirr Royal“. Treffpunkt ist um...

Jahr 2020 · 20-09-2020
Am nächsten Sonntag stellen wir im Auftrag der Ortsgemeinde Kirrweiler erstmals die sogenannte Nordroute im Kirrweilerer Hinterwald vor. Im Vergleich zum südlichen Teil des Hinterwalds geht es hier beschaulicher, lieblicher und weniger steil zu. Gestartet wird am 27.9. um 10 Uhr beim höchstgelegenen Gasthaus auf Kirrweilerer Gemarkung, der "Waldgaststätte Forsthaus Breitenstein" (erreichbar via Totenkopfstraße). Wir streifen den Helmbachweiher und, mit ein wenig Glück, sehen und hören...

Jahr 2020 · 09-09-2020
Wie berichtet, wurde der bundesweite "Tag des Wanderns" coronabedingt vom 14. Mai auf den 18. September 2020 verschoben. Nach heutigem Stand kann die Kirrweilerer Veranstaltung an jenem Tag stattfinden, worüber ich mich sehr freue. Der 18. September ist ein Freitag, deshalb starten wir erst nachmittags, und zwar ab "Wanderbahnhof" Maikammer-Kirrweiler. Nach der wunderschönen 10 km-Rundtour können wir abschließend gemeinsam in einer Straußwirtschaft einkehren. Allerdings ist die...

Jahr 2020 · 07-09-2020
Heute vor genau einem Jahr hat Barbara sich auf dem Online-Mitmach-Portal "Wochenblatt-Reporter.de" registriert. Ihre bislang 14 Beiträge (bebilderte Artikel) haben mehr als 30.000 Leser erreicht. Das ist vergleichsweise viel, wenn man sich die Statistiken im Portal anschaut. Barbara hat einfach ein gutes Gespür für aktuelle (und oftmals originelle) Themen, treffende Überschriften, passende Fotos & Formulierungen. Und das hat sich hier mal wieder messbar niedergeschlagen. Ende April...

Jahr 2020 · 01-08-2020
Der Kirrweilerer Hinterwald: urwüchsig, hügelig, riesig. Im Sommer herrlich schattig und vergleichsweise kühl. Wandern gilt in Corona-Zeiten als eine der bestgeeigneten Sportarten. Draußen den Kreislauf in Schwung bringen, die Lungen belüften, Abstand halten, Freude haben – gut für die Gesundheit. Am 30. August stellen wir erstmals die spannende Südroute vor (ca. 9 km). Die Tour führt zu berühmten Rittersteinen und ihren Geschichten. Beim Aufstieg zum Kanzelkopf entdecken wir einige...

Jahr 2020 · 25-04-2020
Seit 1952 wird am 25. April in Deutschland der "Tag des Baumes" gefeiert. Schulen, Gemeinden, Vereine usw. nehmen diesen Tag gern zum Anlass für z. B. eine Pflanzaktion mit Kindern. In den Medien wird zuvor und hernach darüber berichtet. Durch die Aktionen und die zugehörige Berichterstattung gelingt es alljährlich, die Bedeutung des Waldes ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. In 2020 sieht es coronabedingt eher bescheiden aus damit. Umso wichtiger, an den heutigen "Tag des Baumes" zu...

Jahr 2020 · 20-04-2020
Wandern ist gesund, auch und gerade in Corona-Zeiten, aber nicht in größeren Gruppen. Deswegen bestehen nach wie vor Kontaktbeschränkungen - man soll nur allein, zu zweit oder in der Familie unterwegs sein. Unabhängig davon könnten wir bei unseren geführten Gruppenwanderungen die sinnvollen Mindestabstände nicht gewährleisten, weder bei den Fahrgemeinschaften noch beim Wandern selbst. Wir haben daher am 16. April beschlossen, unsere für den 3. und 17. Mai angekündigten...

Jahr 2020 · 09-04-2020
Wandern ist gesund. Auch und gerade in Corona-Zeiten. Aber nicht in Gruppen, zu zehnt oder zu hundert. Das hat Anfang April auch der Deutsche Wanderverband erkannt und den bundesweiten „Tag des Wanderns“ vom 14. Mai auf den 18. September verschoben. Alljährlich finden am 14. Mai in Deutschland mehrere Hundert geführte Wanderungen statt, ausgerichtet von Gemeinden, Organisationen, Vereinen, Initiativen. Themen und Wanderführer werden gesucht und gefunden, Routen geplant, Treffpunkte...

Jahr 2020 · 30-03-2020
Maikammer hat rund 4300 Einwohner. Wie überall auf der Welt wohnt man mit der Familie oder Freunden zusammen in einem Haushalt. Oder aber allein, gewollt oder ungewollt. Einige kennen sich untereinander, „vom Sehen“ oder persönlich, etwa durch die Mitarbeit in Vereinen, den Besuch von Veranstaltungen, die Schulzeit. Aber manchmal kennt man nicht einmal den direkten Nachbarn. Dabei sind es gerade die direkten Nachbarn, die sich, schon allein wegen der räumlichen Nähe und kurzen Wege, in...

Jahr 2020 · 18-03-2020
Bislang wurden wir verschont. Nun hat das Coronavirus auch unsere überschaubare, ländliche Verbandsgemeinde Maikammer erreicht. Gestern wurde in den Medien der erste positive Test, der erste offizielle Infektionsfall vermeldet. Es war nur eine Frage der Zeit. Bleibt zu hoffen, dass dieses "Näherrücken" in den Köpfen so einiger Mitmenschen endlich einen Schalter umlegt. Gerade der Pfälzer steht und sitzt gern dicht an dicht, bevorzugt in den zahlreichen Hütten des Pfälzerwalds. Einzelne...

Mehr anzeigen